Welsh Black Rinder

Welsh Black

Wir sind seit Februar 2014 im Besitz unserer 5-köpfigen Welsh Black Herde. Neben 2 Mutterkühen mit Kälbern haben wir zudem noch eine Färse.

Über die Rasse Welsh Black:

Welsh Black Rinder haben ihre Wurzeln – wie der Name schon verrät – im britischen Wales. Sie zeichnen sich durch ihre Widerstandsfähigkeit, Gutmütigkeit, Mutterkuh-Fähigkeiten und die ausgezeichneten Fleischqualität aus.

Bedingt durch ihr dichtes Winterfell ist es ihnen möglich selbst den härtesten Witterungen standzuhalten. Auf ihren Weiden sind selten große Stallbauten zu entdecken. Welsh Black geben sich mit einem einfachen Unterstand zufrieden.

Welsh Black Kühe sind perfekte Mutterkühe. Ihre Milchleistung und die Leichtkalbigkeit sorgen für eine Gesunde und zügige Entwicklung der Kälber.

Das Fleisch der Welsh Black Rinder ist bei artgerechter Haltung von einzigartiger Qualität. Spitzenköche und Grillfans schwärmen von der Qualität des Fleisches.

Auf dem weltweiten Rinderbestand sind die Welsh Black mit ca. 1% vertreten, das macht ihre Exklusivität mehr als deutlich.

 

Welsh Black Bulle Alonso

Unser Zuchtbulle Alonso


Sollten Sie Interesse an Welsh Black Fleisch von unserem Betrieb haben, dann schreiben Sie uns doch bitte eine E-Mail an: beef@mlyn-rosiny.pl

Oder melden Sie sich in unserem Beefletter an, in dem wir Sie über den nächsten Schlachttermin pünktlich informieren.

Ein Gedanke zu „Welsh Black

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.